Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

The Haus

Man nehme ein altes Bankgebäude am Kudamm, das natürlich ganz unbedingt ganz bald für vollkommen überflüssige Luxuswohnungen herhalten muss und über 100 Streetart-Künstlerinnen und Künstler und schon hat man ein ganz besonderes Kunstwerk. Und genau das mit den baldigen Luxuswohnungen ist auch das Besondere und gleichzeitig total Ärgerliche an diesem Kunstwerk: Das Projekt bleibt nämlich nur für zwei Monate bestehen. Danach wird's abgerissen und die vielen Bilder und wahnsinnig faszinierenden Installationen quasi einfach wieder zerstört. Jap. Das ist schade. Aber genau deswegen auch sehr sehenswert. Und dieses Projekt trägt den Namen – Ihr habt es Euch wahrscheinlich fast gedacht – The Haus.

Und wisst Ihr, was neben den ganzen tollen Kunstwerken darin auch noch besonders toll ist? Das Ding ist komplett kostenlos. Denn sind wir mal ehrlich: Kultur für Umme gib's nicht unbeding an jeder Ecke. Ok, dafür müsst Ihr ungefähr knappe anderthalb Stunden anstehen, aber die lohnen sich. …

Aktuelle Posts

Ait Ben Haddou

Faber Concert

Village Life

Lady In Red

Souks

Gaga Time